Wird geladen

Impressum

Kontaktaufnahme

Hannes Letsch
Postweg 46
81827 München
Telefon089 925 617 26
E-Mailinfo@pixelwarte.de

Verantwortlich iSd § 5 TMG, § 55 RfStV
Herr Hannes Letsch (Anschrift wie oben)

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist ein besonderes Anliegen. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf den jeweiligen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sofern per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt aufgenommen wird, werden die im Forumlar bzw. in der E-Mail angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen maximal sechs Monate gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Einwilligung weitergegeben.

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Serverlogfiles

Bei Besuch dieser Website werden vom genutzten Browser des Besuchers automatisch an den diese Webseite betreibenden Webserver Daten (sogenannte Serverlogfiles) übermittelt, wie z.B. die IP-Adresse, die URLs der Websites, von der der Besucher auf diese Websites gelangt ist, den verwendeten Browser, Browsersprache, das verwendete Betriebssystem und Oberfläche, das Zugangsgerät, mit dem die Dienste genutzt werden, Datum und Uhrzeit des Zugangs, die aufgerufenen Seiten unserer Websites und die Zeit, die Sie auf unseren Websites verbringen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO unser berechtigtes Interesse, das aus den nachfolgend aufgeführten Zwecken folgt. Diese Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, um (a) den Abruf und Besuch der Website zu ermöglichen, (b) die einzelnen Seiten dieser Website und Angebote fortlaufend technisch zu verbessern und weiter an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen, (c) interne Qualitätskontrollen durchzuführen und (d) Fehler (z.B. Statuscodes 200, 301, 403, 404, 408 und 504), Störungen und möglichen Missbrauch zu erkennen, abzustellen und zu verhindern.

Diese Daten werden für einen Zeitraum von sechs Monaten gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Cookies

Während der Nutzung dieser Webseite werden Cookies auf dem Rechner des Besuchers gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf der Festplatte dem verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: Transiente Cookies und persistente Cookies.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn der Browser geschlossen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann der Rechner wiedererkannt werden, wenn zu einem späteren Zeitpunkt diese Website erneut aufgerufen wird. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn ein Ausloggvorgang abgeschlossen oder der Browser geschlossen wird. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Derartige Cookies können in den Sicherheitseinstellungen des Browsers jederzeit gelöscht werden. Die Browser-Einstellung können entsprechend den Wünschen des Verwenders konfiguriert und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Es wird darauf hingeweisen, dass eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzbar sind.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, gewünschter Funktionen (vgl. z.B. verschiedene Lesemodi / Farbgebungen) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Das berechtigte Interesse an der Speicherung von Cookies ergibt sich aus dem Erfordernis zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung dieser Seite. Andere verwendete Cookies (z.B. Cookies zur Analyse des Surfverhaltens), werden in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Google Web Fonts & YouTube

Innerhalb des Onlineangebotes werden auf Grundlage des berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern eingesetzt, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in den zugehörigen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Ebenso werden Videos von YouTube eingebunden.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts sowie zu dem integrierten Videoplayer von YouTube finden Sie in den FAQ und in der Datenschutzerklärung von Google.

Twitter

Innerhalb des Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Links: Datenschutzerklärung von Twitter, Opt-Out Optionen.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die an den Seitenbetreiber gesendet werden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung ist daran erkennbar, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in der URL-Zeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kommentarfunktionen

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können die IP-Adressen auf Grundlage des berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Dies erfolgt zur eigenen Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Seitenbetreiber selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert. Des Weiteren wird sich vorbehalten, auf Grundlage des berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten. Auf derselben Rechtsgrundlage wird sich ebenfalls vorbehalten, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden. Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge vom Kommentarverfasser angegebenen Daten, werden bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Diese Seite setzt innerhalb des Onlineangebotes den Dienst Gravatar ein (Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA). Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder und ihre E-Mailadressen hinterlegen können. Wenn Nutzer mit der jeweiligen E-Mailadresse auf anderen Onlinepräsenzen Beiträge oder Kommentare hinterlassen, können so deren Profilbilder neben den Beiträgen oder Kommentaren dargestellt werden. Hierzu wird die von den Nutzern mitgeteilte E-Mailadresse an Gravatar zwecks Prüfung, ob zu ihr ein Profil gespeichert ist, verschlüsselt übermittelt. Dies ist der einzige Zweck der Übermittlung der E-Mailadresse und sie wird nicht für andere Zwecke verwendet, sondern danach gelöscht. Die Nutzung von Gravatar erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, da mit Hilfe von Gravatar den Beitrags- und Kommentarverfassern die Möglichkeit geboten wird, ihre Beiträge mit einem Profilbild zu personalisieren. Durch die Anzeige der Bilder bringt Gravatar die IP-Adresse der Nutzer in Erfahrung, da dies für eine Kommunikation zwischen einem Browser und einem Onlineservice notwendig ist. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic.

Wenn Nutzer nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollte zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse gnutzt werden, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist. Es wird ferner darauf hingewiesen, dass es auch möglich ist eine anonyme E-Mailadresse zu verwenden, falls die Nutzer nicht wünschen, dass die eigene E-Mailadresse an Gravatar übersendet wird. Nutzer können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem sie das Kommentarsystem nicht nutzen.

Web-Analyse

Ein Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung des Angebotes und Webauftritts. Diese Website nutzt hierzu die Open-Source-Software Matomo für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet hierzu Cookies, also Textdateien, die temporär bei Ihnen auf dem Computer gespeichert werden. Die so erzeugten Nutzungsinformationen werden an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine nationale Lokalisierung möglich. Eine Weitergabe der Nutzungsdaten an Dritte erfolgt in keinem Fall. Diese aggregierten Nutzerdaten werden für die Dauer von zwei Jahren gespeichert und anschließend sofort gelöscht.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Matomo in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wenn Sie die Speicherung und Auswertung der Daten aus Ihrem Besuch verhindern möchten, können Sie entweder Verwendung von Cookies in Ihrem Browser entsprechend einstellen oder nachfolgend der Nutzung per Mausklick jederzeit widersprechen. In letzterem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so wird auch das Opt-Out-Cookie gelöscht und muss ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden.

Widerspruch

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Für eine schnelle Verarbeitung per E-Mail ist die Adresse info@pixelwarte.de zu wählen.

Nach oben

Diese Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Darstellung aller angebotenen Inhalte. Ausführliche Informationen und Hinweise zum Datenschutz können im Impressum nachgelesen werden. Nutzt du diese Website weiter, erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.